Uhr

Homeschooling

Wir unterstützen euch bei allen Themen rund um Homeschooling!

 

Weiterlesen …

Termine

< Mai 2021  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Inhalte folgen...

Alles aus Eierkartons

 

Narzisse

Eiertülle (Vertiefung in der die Eier sitzen) aus Eierkarton ausschneiden und rund zusammenkleben, (evtl. mit Briefklammer feststecken)

Blütenblätter aus Boden oder Deckel ausschneiden,

Stängel aus zwei Teilen zusammenkleben,

alles schön anmalen und mit Bastelkleber auf einander kleben

Blütenkelch bis zum Trocknen innen beschweren.

 

 

Hühnernest:

6er oder 10er Eierkarton

aus Deckel vom Karton Kamm ausschneiden;

Augen oval oder rund ausschneiden, und tropfenförmige Bäckchen ausschneiden

Schnäbel und Krallen aus doppelt gelegtem Papier ausschneiden

Kamm und Bäckchen rot, Füße und Schnäbel gelb, Augen schwarz mit weiß anmalen

zusammenkleben und fertig ist das Oster-Hühner-Nest

Frühjahrsaktivitäten für Grünliebhaber*innen

 

Wer hat Lust, seine eigenen Kartoffeln zu ziehen und zu ernten?

 

Ihr braucht:

 

ein paar gesunde Kartoffeln (5-6 Stück)

einen kleinen Sack Erde

 einen Mörteleimer oder irgendein Gefäß, das einen größeren Boden

als ein Putzeimer hat, es geht auch ein Grün-Abfallsammel-Sack oder

etwas ähnliches.

 Einen Balkon, ein Stückchen Erde, Hof, freie Fläche

 

Wer nichts dergleichen hat, kann auch Thomas und Anna in der Juzi fragen und dort sein Kartoffelbeet in Autoreifen anlegen!

 

So geht´s:

 

  1. Kartoffeln offen auf die Fensterbank legen, bis sie schöne Triebe

entwickeln. Das machen die von ganz alleine, wenn sie in der Helligkeit sind. So zwei, drei Wochen lang.

 

  1. Wenn die Triebe 5 – 10 cm lang sind, Kartoffeln in das Gefäß legen.

Vorher ein bisschen Erde reintun.

 

  1. Rest Erde aus dem Sack auf die Kartoffel kippen.

 

  1. Jetzt abwarten, bis die Kartoffelpflanze schön dick oben raustreibt.

und wieder eine Lage Erde drüber tun

 

Das könnt Ihr jetzt noch 2 oder 3 mal machen.

Jetzt noch Mal ein paar Wochen warten – insgesamt und alles zusammen so 10 – 12 Wochen und dann unten reingreifen.

guten Appetit mit Euren völlig ökologischen biodynamischen, dezentralen Kartoffeln.

 

 

 

Upcycling: Weihnachtsbaum-Schmuck

 Um diesen schnellen Weihnachtsbaumanhänger zu basteln benötigt ihr nur folgende Dinge:

Ein altes Buch

Eine Schere

Eine Nähmaschine

 Zuerst schneidet ihr aus 15 Seiten ein Quadrat. Ihr könnt sie dabei einfach übereinander liegen lassen.

 Dann schneidet ihr eine Form aus, egal welche. Wichtig ist das die linke und rechte Hälfte identisch sind! Ihr könnt natürlich auch eine Vorlage benutzen.

 Jetzt näht ihr eure Form in der Mitte zusammen. Wenn ihr nicht so erfahren mit der Nähmaschine seit bittet eine erfahrene Person euch zu helfen! Lasst genügend Faden an beiden Enden übrig. Diesen verknotet ihr einmal direkt an eurer Form und einmal mit etwas Abstand, mit dieser Schlaufe kann der Anhänger aufgehangen werden.

Nun faltet ihr die einzelnen Seiten vorsichtig auseinander, so dass sich eine runde Form ergibt. Fertig ist euer Anhänger! Ihr könnt ihn statt an den Baum natürlich auch als Geschenkanhänger nutzen, oder ihr macht gleich mehrere und verschenkt sie!

 

Der Zapfenbaum

 Diese Tannenzapfen sind von einer Pinie. Ich habe sie in Holland am Strand stehen sehen und die Zapfen aufgelesen. Das war schon 2019. In diesem Jahr können wir sie gut gebrauchen:

 

Ihr braucht: 

Zapfen

Tontopf

Pinsel

Farben (grün, rot, weiß)

Lappen

Evtl. Watte(kugeln)

 

So gehts:

 

Der Zapfen passt in den Tontopf

Draufsetzen

Die Spitzen des Zapfens können grün angemalt werden

Der Tontopf kann rot, weiß, bunt oder gar nicht angemalt werden

 

  • Wie Ihr wollt –

Ihr könnt auch weiße Watte, oder Wattekugeln zwischen die Ärmchen klemmen, das sieht dann aus wie Schnee.

 

  • Viel Freude an Eurem Tannenzapfen-Weihnachtsbaum -

 

 

Uhr

Homeschooling

Wir unterstützen euch bei allen Themen rund um Homeschooling!

 

Weiterlesen …

Alle Termine anzeigen